csv

Dateien mit der Endung “.csv” sind Textdateien, die strukturierte Daten enthalten, z.B. aus Tabellen. Die einzelnen Werte sind, entsprechend der Abkürzung csv (comma-separated values, deutsch: durch Komma getrennte Werte), meist durch Kommata oder Semikoli getrennt. Manchmal wird als Trennzeichen zwischen den Werten auch ein Tabulator verwendet.
CSV-Dateien können mit den üblichen Tabellenkalkulationsprogrammen (LibreOffice-Calc, Excel, etc.) bearbeitet werden.

« Zurück zum Glossarindex